Captain's Tools

Jedes Unternehmen stellt einem Team Captain, der die Läufer registriert, verwaltet und die Teams anhand der Ergebnisse zusammenstellt. Der Team Captain ist damit die Schnittstelle zum Veranstalter.

Captain's Tools

Der Team Captain ist verantwortlich für:

  • Die Zusammenstellung der Läufer im Unternehmen
  • Die endgültige Bestätigung der Anmeldung
  • Die firmen-interne Vorbereitung und für den Tag der Veranstaltung
  • Die Zusammenstellung eines Teams
  • Die Einreichung der Teams anhand der Ergebniss
  • Der Team Captain koordiniert die „After-Run-Partys“
Photo: race participants

Wichtige Erläuterungen:

  • Firmendaten – der Team-Captain ist unser Ansprechpartner in der Firma und über diese Daten halten wir Kontakt zu ihm. Die Notfallnummer ist ein Kontakt für den Veranstaltungstag, damit wir im Ereignisfall jemanden aus Ihrem Unternehmen erreichen können.
  • Firmenmitglieder – Jeder Ihrer Kollegen muss eine Läufermeldung ausfüllen und Ihnen diese unterschrieben zurückgeben; sammeln Sie diese Anmeldungen und bewahren sie diese gut auf. Bitte achten Sie auch in Ihrem Interesse darauf, dass alle Läufer-Anmeldeformulare vollständig und ohne Streichung vorliegen – insbesondere Gesundheitserklärung, Haftungsausschluss und Datenschutzklausel dürfen nicht gestrichen oder eingeschränkt worden sein.
  • Firmenanschriften – der Firmensitz, an dem wir Sie erreichen können; die Rechnungsanschrift, die sich oft unterscheidet und ggf. Ergänzungen bedarf und die Sie vorab mit Ihrer Buchhaltung klären sollten; die Lieferanschrift für den Postversand von Startnummern und RMV-Tickets und eine Paket-Anlieferungs-Anschrift für den Versand der Finisher-Beutel.
  • Firmenbusse - Wenn Ihre Firma per Reisebus anreisen und hierfür Parkflächen beantragen möchte, klicken Sie auf „Ja“ und geben Sie im Feld darunter die Anzahl der Busse an. (Nur für Reisebusse ab 10 Sitzplätze, keine PKW, keine Kleinlaster)
  • Firmenangebot des RMV - Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Corporate Challenge anreisen möchten, haben Sie die Möglichkeit, ein RMV-Kombi-Ticket zu erwerben. Teilnehmerinnen und Teilnehmer des J. P. Morgan Corporate Challenge können am Veranstaltungstag im gesamten RMV-Gebiet und auf allen Linien des RMV in der 2. Klasse fahren. Die Berechtigung zur Fahrt wird durch den / die einzelne/n Läufer/in mittels einer speziellen RMV-Fahrkarte in Verbindung mit der Startnummer nachgewiesen. Der RMV stellt eine Bedingung: die Kombi-Tickets können nur an alle angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Unternehmens abgegeben werden. Die Kosten betragen 3,50 € pro Person. Dieser Betrag wird gemeinsam mit der Meldegebühr entsprechend der Anzahl der gemeldeten Personen in Rechnung gestellt. Das Kombi-Ticket erhalten Sie mit den Startunterlagen, sodass Sie die Möglichkeit haben, die Tickets zusammen mit den Startnummern zu verteilen.
  • Firmenangebot Transponder-Zeitnahme bietet die Möglichkeit, dass alle Zeiten automatisch erfasst und übermittelt, nicht von den Läufern selbst gestoppt und dem Team-Captain gemeldet werden. Dies kann nur für alle angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Unternehmens bestellt werden. Die Kosten betragen 3,00 € pro Person. Dieser Betrag wird gemeinsam mit der Meldegebühr entsprechend der Anzahl der gemeldeten Personen in Rechnung gestellt. Die Transponder sind auf der Rückseite der Startnummer fest angeklebt, sehr leicht und müssen nach dem Lauf nicht wieder abgegeben werden. Die Matten zur Erfassung der Startzeiten liegen an den Starts und die Zeit läuft erst ab Überqueren der Startlinie.
  • Format Ergebnislistenanzeige - Hier besteht die Möglichkeit, auszuwählen, ob und wie die Namen der Läuferinnen und Läufer in der Ergebnisliste angezeigt werden oder ob nur die Startnummer aufgelistet wird.